medizinisches Angebot

Zahnambulanz

Die zahnmedizinische Versorgung stellt bei wohnungs- und obdachlosen Menschen nach wie vor ein großes Problem dar. Mit dem bundesweit ersten Zahnmobil ist es dem Caritasverband gelungen, bedürftigen Menschen ein mobiles Angebot der akuten Schmerzversorgung, der Zahnfüllung und der Zahnextraktion anzubieten.

Zahnambulanz

Dieses Angebot wurde nun um eine Zahnambulanz im Gesundheitszentrum St. Pauli erweitert. Hier können mit Hilfe eines Röntgengerätes notwendige Behandlungen diagnostiziert und intensivere Zahnsanierungen vorgenommen werden. Wie beim Zahnmobil engagieren sich auch in der Ambulanz ehrenamtliche Zahnärztinnen und Zahnärzte.

Download

Flyer: Zahnambulanz