URL: www.caritas-hamburg.de/aktuelles/presse/caritas-kita-projekt-fuer-gefluechtete-online-3d5ce0a9-5e0c-4f3f-91a8-5420f1df6777
Stand: 10.05.2018

Pressemitteilung

Caritas-Kita-Projekt für Geflüchtete online

Das Fachportal zum Bundesflüchtlingsprogramm Kita-Einstieg ist jetzt online: Unter Kita Einstieg Hamburg werden alle Projekte zum Kita-Einstieg in Hamburg vorgestellt. Ein Schwerpunkt ist der Netzwerkbereich mit Forum.

Auf der neuen Webseite präsentieren sich alle Projekte, die im Rahmen des Bundes-programms: "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" in Hamburg durchgeführt werden. Die Seite ist übersichtlich strukturiert, zahlreiche Fotos lockern die Inhalte auf. Das Design passt sich flexibel an, so dass auf PC, Tablet und Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit geboten wird.
Konzeptionsansatz ist: Eine Plattform, auf der Good-Practice-Beispiele auch über die Projektgrenzen hinaus verbreitet werden können. Die beteiligten Fachkräfte werden miteinbezogen. So beschreiben die Kita-KulturlotsInnen selbst - und damit sehr anschaulich - ihre Angebote für Familien und Kinder, die vom Mini-Treff, Elterncafé bis zu Beratungsgesprächen reichen. Andere Rubriken des Portals beinhalten Hintergrundinformationen, z. B. zum Bundesprogramm und Projektpartnern, sowie Serviceangebote und Termine. In der Rubrik "Fortbildungen" können sich Fachkräfte über Seminare und Workshops, beispielsweise zu interkulturellen Themen, informieren und anmelden. Die Fortbildungen im Rahmen von Kita-Einstieg Hamburg stehen allen offen und sind kostenlos.

"Besonders wichtig ist es uns, Fachkräften und weiteren Akteurinnen und Akteuren aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung die Möglichkeit zu geben, schnell und aktuell Wissen und Erfahrungen auszutauschen. Dafür bleibt im anstrengenden Berufsalltag oft wenig Zeit", so Christine Laufert, Leiterin der Koordinierungsstelle Kita-Einstieg Hamburg. "Wir haben auf unserem Portal deshalb das digitale Netzwerk bereitgestellt und wünschen uns, dass es von vielen genutzt wird." Der Zugang zu Foren und Gruppen erfolgt über eine Einladung oder Anmeldung. Auch im Blog wird über Aktuelles und Ereignisse rund um den Kita-Einstieg berichtet.